Gegenstand des Markenrechts ist, wie es der Name verlauten lässt, neben der Marke auch der übrige Kennzeichenrechtsschutz. Marken tragen maßgeblich dazu bei, Waren und Dienstleistungen eines Unternehmens zu kennzeichnen. Viele Unternehmen sind gerade deshalb wirtschaftlich so erfolgreich, weil sie sich durch ihre hervorgebrachten Marken ausweisen. Marken können nicht zuletzt im Zusammenspiel mit der Werbung für Qualität und einen gewissen Standard eines Unternehmens stehen, Verbraucher treffen ihre Kaufentscheidung häufig anhand der Spezifizierung von Marken.

Nach § 3 des Markengesetzes ist eine Marke jedes Zeichen, das geeignet ist, Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens von denjenigen anderer Unternehmen zu unterscheiden. Marken können z.B. in Form von Wörtern (Namen etc.), Abbildungen, einzelnen Buchstaben, Zahlen, Klängen, Gerüchen, Formen und Farben einer Ware samt ihrer Verpackung geschützt werden.

Der Schutz einer Marke erfordert deren Eintragung in ein zentrales Register und kann je nach Eintragung landes- und bundesweit oder auch international wirken. So kann ein Markeninhaber dann seinen Schutz geltend machen, wenn ein Dritter seine Marke missbraucht, kopiert oder auf eine andere Weise beeinträchtigt.

Das Markenrecht greift auch in das Wettbewerbsrecht ein, denn schließlich kann ein Wettbewerb nur dann gerecht stattfinden, wenn die Ideen und Erzeugnisse so geachtet werden, dass es der guten Sitte entspricht.

Wir haben für Sie in den Unterrubriken generelle Informationen zur Markenanmeldung und zum Schutz von Marken sowie zum spezielleren Domainrecht zusammengestellt.


Unsere Blogbeiträge zum Markenrecht

NDR-Interview zur Markenverletzung durch Identitätsdiebstahl am 12.10.2015 – “Michael Kors” – Fall

Dr. Lodigkeit im NDR-Fernsehinterview in der Sendung Markt am 12.10.2015 um 20.15 Uhr, zum Identitätsklau Rechtsanwalt Lodigkeit wurde in der Fernsehsendung “Markt” des NDR zum Identitätsklau interviewt. Der Beitrag wurde auch in zahlreichen Radiosendungen der ARD-Rundfunkanstalten am 12.10.2015 ausgestrahlt und findet Resonanz in allen bundesweit relevanten Medien. ( Der Bericht zur Sendung ). Derzeit ist […]

Posted in E-Commerce-Recht, Internetrecht, Markenrecht, Medienrecht, News, Sonstiges, Urheberrecht | Tagged , , , | Leave a comment

Internetrecht Skript – Aktuell (Juni 2015)

Neues Skript zum Internetrecht – Liebe Leser! Für alle Rechtsratsuchenden und Interessenten haben wir anliegend unser Skript zum Internetrecht (Stand 07.06.2015) veröffentlicht: Internetrecht-Skript Als Anlagen dazu gibt es eine Musterwiderrufsbelehrung und ein Muster-Widerrufsformular. Anlage 1 Mustertext Widerrufsbelehrung Anlage 2 Muster Widerrufsformular Wir wünschen eine angenehme Lektüre und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit gern zur Verfügung! […]

Posted in Datenschutzrecht, Domainrecht, Internetrecht, IT-Recht, Markenrecht, Medienrecht, News, Presserecht, Sonstiges, Urheberrecht | Tagged | Leave a comment

Erfahrungen der vergangenen 10 Jahre im Überblick

Machen Sie sich einen Eindruck von unserem Tätigkeitsspektrum und überzeugen sich selbst.
Wir verfügen über eine langjährige bundesweite Erfahrung in den Gebieten Internet, IT und Medien und stellen Ihnen bis zu zehn Fälle und Beratungen pro Jahr der letzten 10 Jahre + 2015 im kurzen Überblick vor:

Posted in Internetrecht, IT-Recht, Markenrecht, Medienrecht, News | Leave a comment

DE/CTM: Difficulties in Registering Non-Traditional TMs

By Dr. Klaus Lodigkeit, Lodigkeit Rechtsanwälte, Germany Three-dimensional trademarks Three-dimensional marks are popular, as they make it possible to protect the shape of a product in a three-dimensional way. Protecting the shape, i.e. the design of a product, is also possible by getting a design patent. This option has disadvantages though, as protection can only […]

Posted in Markenrecht | 2 Comments
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...