Vortrag zum Blogrecht bei Blogger@Work

Dr Klaus Lodigkeit und Dipl. Jurist Marinus Stehmeier bei Blogger@Work am 19.03.2016 – Präsentation anbei!

Es war eine erfolgreiche Veranstaltung im Loft in Hamburg-Winterhude! Viele bekannte Blogger trafen sich zum Blogger-Event im Loft in Winterhude, um bei gutem Essen aktiv diversen Vorträgen zu folgen.
Blogs liegen im Trend. Ob zu Food, Fashion oder Politik. Die Themenvielfalt ist so reich wie das Leben. Beim allzu unbeschwerten Bloggen drohen aber rechtliche Fallstricke. Urheberrecht, Medienrecht und viele weitere rechtliche Vorgaben wollen beachtet werden. Ansonsten können vermeidbare Kosten die unangenehme Folge sein. Ebenso sind oft die Persönlichkeitsrechte von Dritten ein Problem.

Rechtsanwalt Dr. Lodigkeit, Experte im Medien-, IT- und Internetrecht, stand zu rechtlichen Anforderungen rund ums Bloggen am 19. März 2016 im Rahmen des Workshops vor BloggerInnen Rede und Antwort. Unterstützt wurde er vom Spezialisten im Medienrecht Herrn Stehmeier. Neben einer verständlichen Einführung in das „Blogrecht“ hat Rechtsanwalt Lodigkeit praktische Hinweise zur rechtlichen Optimierung von Blogs gegeben. Es gab sehr viele Fragen der Blogger, sodass der Vortrag um mehr als eine Stunde überzogen wurde.

DIE PRÄSENTATION FINDET IHR HIER: Dr. Lodigkeit – 2016 Blogrecht

blogger@work_header_logo_400x70

2 Kommentare zu “Vortrag zum Blogrecht bei Blogger@Work”

Sie können ein Kommentar oder ein Trackback hinterlassen.

  1. Eddy - 17/04/2016 um 07:32 Antworten

    Klingt spannend und schreit nach Wiederholung! 😉

    Ist die erwähnte Präsentation inzwischen online?

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.