Schadensersatz vor dem Landgericht Hamburg in Software-Sache

Wir haben für einen bekannten Versicherungsschadenservice erfolgreich einen IT-Rechtsstreit vor dem Landgericht Hamburg wegen einer mangelhaften Schadenermittlungssoftware geführt (AZ: 326 O 212/15) und später einen weitaus höheren Schadensersatz im Vergleichswege als ursprünglich von uns eingeklagt erzielt. Näheres zum Fall folgt an dieser Stelle.

Vertragsmodell für IT-Projekte: Cloud Computing

Sobald man heutzutage mit IT-Dienstleistern im Rahmen von Projekten zu tun hat, kommen die mit immer neuen Lösungen auf einen zu und offerieren auch gleichzeitig IT-(Vertrags-) Modelle, die von herkömmlichen Gestaltungen erheblich abweichen. Über eines dieser neuen Modelle soll einmal ein kleiner Überblick und dessen Fallstricke kurz dargestellt werden: Eine der „schillernden“ Begriffe im IT-Bereich […]

Vertragsmodell für IT-Projekte: Software as a Service

Ähnlich dem Cloud Computing ist das „Software as a Service“-Modell (SaaS). Darunter versteht man das Vermieten bzw. Anmieten von Software-Anwendungen, hinzu kommen ggf. auch Hardwarekomponenten. Dabei stellt ein sogenannter Application Service Provider dem Anwender (in der Regel Unternehmen) Software gegen Entgelt zur Verfügung. Es kann sich dabei sowohl um eine Standard-Software, als auch um eine […]