Skript zum Blogrecht 2016

Wir freuen uns, nunmehr das erste Skriptum zum Blogrecht in Deutschland zu veröffentlichen. Grundlage hierfür war der Vortrag bei Blogger@work am 19. März 2016 in Hamburg – mit vielen bekannten Persönlichkeiten aus der Bloggerszene. Das Skript steht zum Download zur Verfügung. Das Skript kann und will die rechtliche Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Wir wünschen […]

Vortrag zum Blogrecht bei Blogger@Work

Dr Klaus Lodigkeit und Dipl. Jurist Marinus Stehmeier bei Blogger@Work am 19.03.2016 – Präsentation anbei! Es war eine erfolgreiche Veranstaltung im Loft in Hamburg-Winterhude! Viele bekannte Blogger trafen sich zum Blogger-Event im Loft in Winterhude, um bei gutem Essen aktiv diversen Vorträgen zu folgen. Blogs liegen im Trend. Ob zu Food, Fashion oder Politik. Die […]

Rechtsanwalt Lodigkeit in der aktuellen Ausgabe des Handelsblatts zu Facebook-Posts

Wir haben zu aktuellen Fragen zum Thema Hasskommentare und dem bundesweiten Medienecho im Handelsblatt Stellung genommen. Solche Kommentare können zum Teil unzweifelhaft den Tatbestand der Volksverhetzung erfüllen (§ 130 StGB). Manche Kollegen sehen Facebook  bzw. Herrn Zuckerberg als Gehilfe (Beihilfe) einer solchen Volksverhetzung.

Urheberrechtlicher Schutz von Computerprogrammen: HTML, CSS, PHP

Schutz von HTML, CSS, PHP Texten – Gesetz ist Gesetz Trotz der Regelungen der §§ 69 c ff. UrhG gibt es beim Softwareschutz noch viele Regelungslücken, da die Rechtsfortbildung sich am klassischen Werkbegriff orientiert. Viele Problematiken zum Rechtsschutz von Software sind nicht eindeutig im Gesetz formuliert. So gibt es besonders, im sich rasant entwickelnden IT-Bereich, […]

Textilrecht aktuell: Die wichtigen Regelungen im Überblick – die Europäische Textilverordnung

Textilhandel aufgepasst Was ist im Onlinehandel bei der Textilkennzeichnung zu beachten ist…. Beim Anbieten von Textilprodukten übers Internet, sind Onlinehändler verpflichtet bereits im Internetangebot die Rohstoffzusammensetzung der Textilien anzugeben.  Ein immer wieder beliebtes Thema bei Abmahnungen. Die Regelungen, die einzuhalten sind, können aus dem aktuellen Deutschen Wettbewerbsrecht und aus der Europäischen Textilverordnung entnommen werden.