Informationspflicht von Unternehmern im B2C-Bereich

Am 01.02.2017 treten die §§ 36 und 37 des Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) in Kraft und mit ihnen neue Informationspflichten von Unternehmern. Nach dem bisherigen Streitbeilegungshinweis (Online-Streitbeiliegung) LINK muss somit der Einbau eines zusätzlichen Hinweises geprüft werden. Dieser kann, muss aber nicht erforderlich sein. Zum Hintergrund: Mit dem  VSBG wurde die europäischen ADR-Richtlinie über alternative Streitbeilegung in […]

Dr. Lodigkeit auf RTL Nord zu Fahndungsaufrufen in Social Media

Wir haben auf RTL Nord am 07.02.2017 ein Interview zu privaten Fahndungsaufrufen gegeben. Das Interview auf RTL nebst einer exklusiven Stellungnahme finden Sie HIER Unser Beitrag zum Thema: Private Fahndungsaufrufe sind generell unzulässig. Die Veröffentlichung eines Fahndungsvideos auf Facebook ist juristisch wie folgt zu bewerten:

Schadensersatz vor dem Landgericht Hamburg in Software-Sache

Wir haben für einen bekannten Versicherungsschadenservice erfolgreich einen IT-Rechtsstreit vor dem Landgericht Hamburg wegen einer mangelhaften Schadenermittlungssoftware geführt (AZ: 326 O 212/15) und später einen weitaus höheren Schadensersatz im Vergleichswege als ursprünglich von uns eingeklagt erzielt. Näheres zum Fall folgt an dieser Stelle.