25. Mai , 2016  

Neuer Rechtsanwalt bei Lodigkeit Rechtsanwälte!

Wir begrüßen unseren neuen Rechtsanwalt Herrn Jan H. Petersen.
Herr Petersen hat langjährige Erfahrungen – in leitender Stellung – in namhaften Medienkanzleien gesammelt

Ganzen Artikel lesen ...

, ,

12. Mai , 2016  

In der Zeitschrift „Lea“: Dr. Lodigkeit zum Onlinevertragsrecht

Ein Statement zum Rücktrittsrecht beim Onlineverkauf von Herrn Dr. Lodigkeit ist in der Zeitschrift „Lea“ (Ausgabe 4 vom 20.01.2016) zu lesen.
Nicht immer ist es so, dass vermeintliche Onlineverkäufer ihren Vertragspflichten nicht nachkommen. Manchmal bezahlen Onlinekäufer die Ware bereits, holen diese letztendlich allerdings nicht ab. In einem solchen Fall rät Herr Dr. Lodigkeit in der Zeitschrift „Lea“ in der Rubrik „Leserfragen“, den Käufer zunächst zur Abholung aufzufordern. Denn erst wenn der Käufer dieser nicht nachkommt, steht Ihnen als Verkäufer die Möglichkeit zu, vom Vertrag zurücktreten. Dabei können Sie die Ihnen entstandenen Kosten dem Käufer auferlegen bzw. von dem bereits erhaltenen Kaufpreis abziehen.
Anbei der Ausschnitt des Artikels

Ganzen Artikel lesen ...

12. Mai , 2016  

Dr. Lodigkeit im Fernsehinterview der ARD-Tagesthemen zur Störerhaftung

Herr Dr. Lodigkeit im Fernsehinterview der Tagesthemen vom 11.05.2016 um 22:15 Uhr
Die sog. Störerhaftung wird vom Gesetzgeber eingeschränkt: Bisher mussten sich Betreiber von freien WLAN-Spots, die in Cafés oder Burgerketten bereits gängig sind, illegale Downloads oder ähnliches seitens ihrer Kunden im Wege der Störerhaftung zurechnen lassen. Doch gestern einigte sich die Koalition auf eine Änderung des Telemediengesetzes und ebnete damit den Weg für ein freies WLAN in Deutschland.
Eine Störerhaftung für private Betreiber von WLAN-Spots fällt ebenfalls weg. Herr Dr. Lodigkeit ist zu diesem Thema im Interview mit den Tagesthemen vom 11.05.2016 zu sehen und schildert als Experte die Situation der Mandanten, die mit einem Abmahnschreiben mit zunächst horrenden Summen von sogenannten Abmahnkanzleien der Musik- und Filmbranche konfrontiert werden.
Den Link zum gesamten ARD-Tagesthemen Beitrag finden Sie hier
Das Interview haben wir hier eingefügt:tagesthemen 2215 Uhr 11052016.MP4
Fazit: Die Störerhaftung wurde durch die Gerichte bisher genau geprüft, und wir konnten in vielen Fällen die Störer aus der Haftungsfalle befreien.

Ganzen Artikel lesen ...