Was beim Betreiben einer Sanitätshaus-Internetseite zu beachten ist

By Angela

Das Online-Sanitätshaus – Gesundheitswirtschaft – Internetrecht – Aktuell

e-Commerce für die Gesundheitswirtschaft, diverse rechtliche Fallstricke stellt Dr. Klaus Lodigkeit in einem Aufsatz dar, am Beispiel eines Sanitätshaus.

Anlass des Aufsatzes war ein Vortrag für ein großes Partnernetzwerk für Sanitätshäuser.

Was beim eCommerce, Marketing und Verkauf im Internet für die Gesundheitsbranche zu beachten ist – am Beispiel eines Sanitätshauses

Im geschäftlichen Bereich sollte das Internet für uns alle heute kein Neuland mehr darstellen. Eine eigene Webpräzens gehört heute nicht mehr nur für große Unternehmen oder solche aus der Medienbranche zum guten Ton. Auch mittelständische Unternehmen, deren Geschäft auf den ersten Blick nicht mit dem Kommunikationsmedium Internet zu tun hat, sollten für ein erfolgreiches Abschneiden im Wettbewerb jedenfalls durch einen Internetauftritt flankiert sein.

Für ein Sanitätshaus bedeutet dies, sich eine digitale Doppelung – wir wollen sie Online-Sanitätshaus nennen – zuzulegen. Neben den geschäftlichen und technischen Aspekten muss daneben natürlich auch das Recht beachtet werden. Wir wollen ihnen im folgenden Beitrag in einem Überblick zeigen, was sie beim Betreiben eines Online-Sanitätshauses zu beachten haben.

Wer gewerblich im Internet auftreten will, findet sich in einem komplexen Netz rechtlicher Vorgaben wieder. Dieser Fülle an verschiedenen europäischen Regelungen und nationalen Gesetzen enthält eine Vielzahl an Bestimmungen, die durch das Online-Sanitätshaus zu beachten sind. Bei ihrer Missachtung können empfindliche Sanktionen(dazu II.) drohen.

Das erfolgreiche Online-Sanitätshaus beginnt mit der Gestaltung einer Homepage (dazu III.). Bereits bei der Wahl der Adresse – also der Domain – kann viel gewonnen werden. Es drohen aber auch rechtliche Fallstricke. Auf der inhaltlichen Ebene sind die urheberrechtlichen Vorgaben und Haftungsfragen zu beachten. Digitale Daten stellen in der Informationsgesellschaft die entscheidende Ressource dar. Auch für das Online-Sanitätshaus kann die Auswertung etwa von Kundendaten eine gewinnbringende Möglichkeit sein. Die Kehrseite hierzu stellt die wachsende Bedeutung des Datenschutzes dar (dazu IV.). Aber gerade durch die sorgfältige Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben können auch entscheidende Markvorteile gewonnen werden.

Im Anschluss werden die beiden Kernelemente des Online-Sanitätshauses erläutert. Diese sind der Online-Shop (dazu V.) und die Möglichkeiten und Grenzen des Online-Marketings (dazu VI.). Weil gerade das Online-Marketing viele Möglichkeiten für erfolgreiches geschäftliches Handeln im Netz bietet, wird hier ein besonderer Schwerpunkt gelegt.

Hier den ausführlichen Bericht weiterlesen:
» Aufsatz eCommerce Sanitätshaus – von Dr. Klaus Lodigkeit
» Vortrag RSR-Fachtagung 2017

 

Rating: 5.0/5. From 5 votes.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.